Homero Ortega | HOMERO ORTEGA GESCHICHTE
1263
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-1263,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-content-sidebar-responsive,columns-3,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

HOMERO ORTEGA GESCHICHTE

DAS UNTERNEHMEN

Homero Ortega ist ein Unternehmen, das Panamahüte und andere Strohprodukte produziert. In ihrer fünften Generation gewidmet sich die Familie Ortega dieser Tätigkeit, was sie zum ältesten und erfahrensten Unternehmen in der Produktion und dem Export von Panamahüten macht.

Homero Ortega will in Ecuador eine sozioökonomische Entwicklung unterstützen und seine Handwerkskunst im globalen Kontext darstellen. Es ist auch wichtig zu betonen, dass biologisch abbaubare Elemente eine wichtige Rolle bei der Herstellung unserer Produkte spielen und dabei helfen, die Umwelt zu schonen.

DER GRÜNDER

Das Leben des Firmengründers, Homero Ortega, konzentrierte sich auf die Produktion des Strohhutes. Von seiner Kindheit an war er dieser Tätigkeit gewidmet und lernte sie von seinem Vater Aurelio Ortega García. Gemeinsam wagten sie sich über die „El Cajas“ Strecke zum Hafen von Guayaquil, wo sie ihre Hüte „an Bord“ an die Kaufleute verkauften, die sie nach Panama brachten.

DIE ERWEITERUNG

Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde das Unternehmen konsolidiert und erweitert. Sein Erfolg liegt in der Fähigkeit, sich an die verschiedenen Szenarien des Weltmarktes anzupassen, an die Gestaltung des Strohhutes als eine erlesene Form des populären Ausdrucks und durch die Betonung der Produktion mit Qualität und Kundenzufriedenheit. Wir sind ISO 9001-2008 qualitätszertifiziert für Design, Produktion und Export von Toquillahüten und verwandten Artikeln.